Rundreise auf La Réunion und Mauritius

Auf dieser Reise stehen die beiden Maskarenen-Inseln auf dem Programm. Beide Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Während Réunion für seine schroffen Berge, dem Vulkan und seinen guten Wandermöglichkeiten bekannt ist, ist Mauritius eher als kleine Badeinsel bekannt. Doch auch Mauritius hat mehr zu bieten als man gemeinhin erwartet. Abwechslungsreiche Landschaften, ein koloniales Erbe und sogar Wandermöglichkeiten im Zentrum der Insel.
Die Reise ist als Individualreise geplant. Auf Réunion erhalten Sie einen Mietwagen und alle notwendigen Unterlagen, um die Ausflüge zu unternehmen. Auf Mauritius können Sie wählen, ob Sie die Reise mit dem Mietwagen machen oder ob Sie die Ausflüge vorab buchen und vor Ort an vier Tagen ein geführtes Programm haben.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug über Paris nach Réunion.

2. Tag: La Réunion, Cilaos (F/-/-)

Ankunft in La Réunion. Übernahme des Mietwagens. Auf interessanter Fahrt geht es nach Cilaos, mitten im gleichnamigen Cirque gelegen.

3. Tag: Cirque de Mafate (F/-/-)

Am heutigen Tag führt die Wanderung in den Cirque de Mafate. Am Col de Taibit hat man einen schönen Blick in beide Cirques. Fantastisch!

4. Tag: Piton des Neiges (F/-/-)

Heute beginnt die Besteigung des Piton des Neiges. Auf steilem Wege geht es zum Gite de Caverne Dufour, wo Sie übernachten. Der Piton des Neiges ist schon zu sehen. Wanderzeit: 5,5 Std. - 1.330 hm Aufstieg, 70 hm Abstieg

5. Tag: Gipfel Piton des Neiges (F/-/-)

Zum Sonnenaufgang beginnt die Besteigung des Piton des Neiges. Die tolle Aussicht entschädigt für alle Mühen. Es geht dann zum Frühstück zurück zum Gite. Anschließend steigen Sie auf anderem Wege nach Cilaos ab (bei trockenem Wetter). Wanderzeit: 5 Std. - 600 hm Aufstieg, 1.300 hm Abstieg

6. Tag: Ostküste (F/-/-)

Heute wechseln Sie Ihr Quartier. Sie fahren an der Ostküste entlang, den Vulkan immer im Blick! Die Basis für die nächsten Tage ist Bourg Murat.

7. Tag: Grand Bassin (F/-/-)

Eine kurze Fahrt zum Parkplatz am Grand Bassin. Hier beginnt eine tolle Wanderung hinab zu einem von der Außenwelt abgschnittetenen Ort. Traumhaft liegt auch die Cascade Le Voile de la Mariée. Zurück geht es denselben Weg.

8. Tag: Piton de la Fournaise (F/-/-)

Einer der Höhepunkte auf Réunion steht auf dem Programm: der Piton de la Fournaise, einer der aktivsten Vulkane der Welt! Ihr Ziel ist der Krater Dolomieu, von wo Sie einen Blick in den Krater werfen können.

9. Tag: Trou de Fer (F/-/-)

Die heutige Wanderung führt durch den wunderschönen Foret de Belouve zum Trou de Fer. Nach dieser Rundwanderung heißt es wieder Quartierwechsel. Es geht weiter nach Hell-Bourg. Übernachtung in einem traumhaft schönen Hotel.

10. Tag: Cirque de Salazie (F/-/-)

Eine Wanderung führt Sie heute zum Gipfel Piton d'Enchaing. Von dort haben Sie einen umfassenden und beeindruckenden Blick in den Cirque de Salazie.

11. Tag: Grand Sable (F/-/-)

Bei der heutigen Rundwanderung kommen Sie zum Grand Sable. Hier erleben Sie die verschiedenen Vegetationszonen auf relativ kurzem Weg.

12. Tag: St. Gilles les Bains (F/-/-)

Sie haben sich einen Ruhetag verdient, wechseln das Quartier und fahren nach St. Gilles les Bains. Auf dem Weg dorthin können Sie zum Piton Maido fahren, um dort die Aussicht in den Cirque de Mafate zu genießen.

13. Tag: Flug nach Mauritius (F/-/-)

Heute fliegen Sie nach Mauritius. Transfer zum Hotel.

14.-19. Tag: Mauritius. (F/-/-)

Wer die Tage nicht nur am Strand verbringen möchte, kann fakultativ folgende Ausflüge machen:

- Der wunderschöne Süden:
Erster Stopp des Tages erfolgt in Curepipe, wo es viele Bekleidungsgeschäfte und zollfreie Juwelierläden gibt. Im Anschluss besuchen Sie den erloschenen Vulkankrater von „Trou aux Cerfs“, den Wasserfall von Chamarel und die siebenfarbige Erde. Eine tolle Aussicht genießen Sie bei einer Fahrt durch die Plaine Champagne.

- Port Louis und Pamplemousses
Sie beginnen den Tag in der Hauptstadt Port Louis. Kolonialhäuser und Alleen, sowie geschäftige Märkte sind typisch für die Stadt. Die Pflanzenwelt entdecken Sie im botanischen Garten von Pamplemousses.

- Das wilde Mauritius (inkl. Mittagessen)
Die Ziele des heutigen Tages sind die Krokodilfarm und der Naturpark „La Vanille“. Die asiatischen und afrikanischen Einflüsse ergänzen sich hier wunderbar.

- Domaine du Chasseur
Dieser Ausflug bringt Sie in den Osten der Insel zur „Domaine du Chasseur“. Sowohl Flora als auch Fauna in der Landschaft um den „Lion Mountain“ sind beeindruckend.

Die weiteren Tage stehen zur freien Verfügung. Es gibt jedoch die Möglichkeit an fakultativen Ausflügen teilzunehmen.

20. Tag: Abreise (F/-/-)

Rückflug über Réunion nach Paris. Ankunft am 21. Tag.

BUCHEN

www.Madagaskar.info

www.madagaskar.info ist eine Marke von Urlaub & Natur

info@twkmzh.com