La Réunion - Inseldurchquerung zu Fuß

La Réunion ist eine vulkanische Insel, die bekannt für die guten Wandermöglichkeiten ist. Die drei Cirques werden oft als Rundtour angeboten. Die Reise “Réunion - Inseldurchquerung zu Fuß” geht aber noch einen Schritt weiter und ist für gute und erfahrene Wanderer bestimmt. Wir durchqueren die komplette Insel von Nordwest nach Südost. Die bekannten Touren in den Cirques stehen dabei genauso im Programm wie der Vulkan Piton de la Fournaise. Das Gepäck kann zur Mitte der Tour gewechselt werden, so dass man nicht das komplette Gepäck während der Wanderung tragen muss. Die Unterbringung erfolgt recht einfach in Wanderherbergen, dafür kommt man so sehr schnell mit anderen Wanderern ins Gespräch. Hier können Sie Ihrer Wanderleidenschaft frönen!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Abflug in Paris.

2. Tag: La Réunion

Ankunft in La Réunion. Transfer zur ersten Unterkunft.

3. Tag: Wanderung zum Gite Roche Ecrite (F/-/-)

Heute beginnt das große Abenteuer. Sie starten im Süden von St. Denis und wandern zum Gite Roche Ecrite. Wanderzeit: 6,5 Std. - 1.700 hm Aufstieg

4. Tag: Dos d’Ane (F/-/-)

Zunächst besteigen Sie heute den Roche Ecrite und genießen die herrliche Aussicht. Dann geht es zum Gite zurück und weiter nach Dos d'Ane.
Wanderzeit: 6 Std. - 430 hm Aufstieg, 1.300 hm Abstieg

5. Tag: Aurère und Piton Cabris (F/-/-)

Heute wandern Sie nach Aurère, wo Sie am Fuße des Piton Cabris übernachten.
Wanderzeit: 4,5 Std. - 700 hm Aufstieg, 700 hm Abstieg

6. Tag: Gemütlich nach Grand Place (F/-/-)

Der heutige Tag ist etwas gemütlicher. Über verschiedene kleine Dörfer geht es nach Grand Place.
Wanderzeit: 4 Std. - 400 hm Aufstieg, 500 hm Abstieg

7. Tag: Roche Plate (F/-/-)

Über Ilet des Orangers führt der traumhafte Weg nach Roche Plate.
Wanderzeit: 5,5 Std. - 940 hm Aufstieg, 600 hm Abstieg

8. Tag: Spannend nach Marla (F/-/-)

Der letzte Tag in Mafate. Auf teilweise ausgesetzten Wegen geht es heute nach Marla.
Wanderzeit: 6,5 Std. - 760 hm Aufstieg, 250 hm Abstieg

9. Tag: Col du Taibit (F/-/-)

Von Marla geht es zunächst bergauf zum Col du Taibit. Von dort haben Sie eine tolle Aussicht auf den Cirque de Cilaos. Nach einer kurzen Rast geht es dann wieder bergab. Die Übernachtung erfolgt in Cilaos.
Wanderzeit: 5,5 Std. - 570 hm Aufstieg, 1.000 hm Abstieg

10. Tag: Besteigung Piton des Neiges (F/-/-)

Heute beginnt die Besteigung des Piton des Neiges. Auf steilem Wege geht es zum Gite de Caverne Dufour hoch, wo Sie übernachten. Der Piton des Neiges ist schon zu sehen.
Wanderzeit: 5,5 Std. - 1.330 hm Aufstieg, 70 hm Abstieg

11. Tag: Gipfel Piton des Neiges (F/-/-)

Zum Sonnenaufgang beginnt die Besteigung auf den Gipfel des Piton des Neiges. Es stehen 600 hm Aufstieg bevor. Die tolle Aussicht entschädigt für alle Mühen. Zum Frühstück geht es zurück zum Gite. Anschließend geht die Wanderung weiter nach Bourg Murat.
Wanderzeit: 8 Std. - 700 hm Aufstieg, 1.600 hm Abstieg

12. Tag: In Richtung Piton de la Fournaise (F/-/-)

Wir nähern uns dem Vulkan, dem “Monster”, wie manche Réunionais sagen. Je näher wir dem Vulkan kommen, desto karger wird die Vegetation.
Wanderzeit: 5,5 Std. - 800 hm Aufstieg, 150 hm Abstieg

13. Tag: Vulkan Piton de la Fournaise (F/-/-)

Einer der Höhepunkte auf La Réunion steht auf dem Programm: der Piton de la Fournaise, einer der aktivsten Vulkane der Welt. Ihr Ziel ist der Krater Dolomieu, von wo Sie einen Blick tief ins Innere des Vulkans werfen können. Anschließend geht es zurück zum Gite du Volcan. Wanderzeit: 5 Std. - 600 hm Aufstieg, 600 hm Abstieg

14. Tag: Basse Vallée (F/-/-)

Es geht südwarts am Kraterrand entlang. Das heutige Ziel ist der Gite von Basse Vallée. Wanderzeit: 6 Std. - 100 hm Aufstieg, 1.800 hm Abstieg

15. Tag: Zurück ans Meer (F/-/-)

Ihr Ziel ist erreicht. Heute kommen Sie nach zwei-stündiger Wanderung wieder an das Meer. Am Nachmittag können Sie die Füße ausstrecken und entspannen.
Wanderzeit: 2 Std. - 0 hm Aufstieg, 560 hm Abstieg.

16. Tag: Am Abend Rückflug oder Verlängerung (F/-/-)

Möchten Sie sich noch ein paar Ruhetage auf La Réunion gönnen, können wir Ihnen gerne ein schönes Strandhotel buchen. Ansonsten erfolgt am Abend der Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Paris.

17. Tag: Ankunft

Ankunft in Paris. Individueller Weiterflug.

Generelle Hinweise

Gepäcktransfer optional

Gepäcktransfer am 9. Tag (St. Denis - Cilaos und Cilaos - St. Joseph) zum Gepäck wechseln € 100,-

Doppelzimmer sind in den Hütten in geringer Anzahl vorhanden. Bitte rechtzeitig buchen.

BUCHEN

www.Madagaskar.info

www.madagaskar.info ist eine Marke von Urlaub & Natur

info@twkmzh.com